Französisch

Lehrwerke
Wir arbeiten mit dem für Französisch als 2. Fremdsprache konzipierten Lehrwerk von Klett, Découvertes Série bleue.

Dieses Lehrwerk ist auf die G9-Lehrpläne abgestimmt. Das Lehrbuch mit Grammatikkapitel wird von der Schule gestellt. Ergänzend wird mit einem Übungsheft (Carnet d'activités) gearbeitet. In der Regel arbeiten die Schüler mit einem Arbeitsheft, das die individuelle Förderung des Einzelnen unterstützen sollte. Um das Hörverständnis zu fördern, empfehlen wir den Eltern das Anschaffen der Hör-CD zum Lehrwerk (in der Regel im Übungsheft mitinbegriffen)

Stundentafel
Die Anzahl der Unterrichtsstunden im Fach Französisch für die Unter- und Mittelstufe können der Stundentafel entnommen werden.
Austausche

  • Schüleraustausch mit Bar-sur-Aube
    seit 1976 ist dieser Schüleraustausch fester Bestandteil unseres Schulprogramms.

    Zweimal im Schuljahr begegnen sich die Austauschschüler. Im Herbst erwarten die deutschen SchülerInnen und Schüler die Partner aus Bar-sur-Aube zu Besuch in Gernsheim, im Frühling eines jeden Jahres fahren die deutschen Schülerinnen und Schüler zum Schüleraustausch in die Champagne. Das Besondere des Austausches ist, dass die Schüler über mehrere Jahre daran teilnehmen können und die Austauschpaare so häufig auch dauerhafte Freundschaften aufbauen können.

    Der Austausch richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 und 9, in Ausnahmefällen bereits auch schon Jahrgangsstufe 7.

    Das Lernen und Erleben im notenfreien Raum macht eine Reihe ganzheitlicher Lernprozesse möglich. Im Vordergrund stehen dabei die Förderung interkultureller Erfahrungen und das entdeckende Lernen. Die Schülerinnen und Schüler werden von Gastfamilien aufgenommen, die gewillt sind, dem Austauschpartner ihre Welt zu öffnen und zu zeigen.
     
  • Programm Sauzay/ Voltaire
    Mit dem "Programme Sauzay" für 3 Monate nach Frankreich. Mit dem "Programme Voltaire" für 6 Monate nach Frankreich: Es handelt sich um Austauschprogramme des Deutsch-Französischen Jugendwerkes (DFJW) für SchülerInnen der 9. und 10. Klasse. Diese haben die Gelegenheit 3 bzw. 6 Monate lang ein Gymnasium in Frankreich zu besuchen, mit dem Ziel...
    …sich sprachliche Kompetenzen anzueignen
    …die französische Kultur kennen zu lernen und besser verstehen
    …aktiv am Leben in Europa teilzunehmen
    …später mehr Chancen im Berufsleben zu haben

    Die Unterbringung erfolgt in Gastfamilien. Die französischen AustauschschülerInnen werden gleichermaßen von ihrer Gastfamilie hier aufgenommen und besuchen ebenso unsere Schule.

Projekte

  • France-Mobil für Schülerinnen der Klasse 6 zum Kennenlernen des Französischunterrichts.
  • Französischer Vorlesewettbewerb für SchülerInnen der Klasse 8
  • Deutsch-Französischer-Tag für SchülerInnen der Klasse 9
  • Prix de lycéens für die Oberstufe: Kennenlernen von zeitgenössischer französischer Jugendliteratur.
  • Ausflug nach Metz in der Oberstufe
  • DELF-AG  (Niveau A für die Mittelstufe, Niveau B für die Oberstufe)
  • Bundeswettbewerb Fremdsprachen